Weihrauch - Boswellia „Duft der Götter“

von Iris Friedrich 2 Min. Lesezeit

Weihrauch - Boswellia „Duft der Götter“

Die sanfte Wirkung des Weihrauchs

Der „Duft der Götter“ entsteht aus dem zähflüssigen Harz des Weihrauchbaumes Boswellia, der zur Familie der Balsambaumgewächse zählt. Weihrauch gilt seit mehr als 3000 Jahren in der traditionellen indischen Naturheilkunde des Ayurveda als wichtiges Heilmittel. Der Einsatz von Weihrauch bei Rheuma, Arthritis oder chronischen Gelenkentzündungen wird von der modernen Weihrauchforschung bestätigt.

Weihrauch zur Beseitigung von negativen Energien und Harmonisierung von Körper, Geist und Seele

Weihrauch vertreibt energetische Schlacken, harmonisiert die Chakren, reinigt die Aura. Auch zur Reinigung von Fremd- und Störenergien zu Hause und am Arbeitsplatz und zur Reinigung von Heilsteinen bestens geeignet.

Schon immer wurden Pflanzenstoffe verräuchert, um zu reinigen, Krankheiten zu beseitigen oder um eine Verbindung mit dem Göttlichen herzustellen. Von der Antike über das alte Ägypten, die Germanen, das Inkareich oder die indianische Kultur gehörte das Räuchern zum alltäglichen Leben. Das therapeutische Räuchern spielte in der alten Medizin eine große Rolle und das Räucherwerk wurde früher von Apothekern und Ärzten selbst hergestellt. Vor allem bei der Behandlung von Entzündungen und Nervenleiden wurde Weihrauch eingesetzt. In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird Boswellia bis heute für die Behandlung von Erkältungskrankheiten und Hauterkrankungen verwendet. Räuchern mit Weihrauch hat somit eine starke Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Nicht nur schlechte Gerüche, sondern vor allem negative Energien können mit Weihrauch beseitigt werden.
 
„Und ein anderer Engel kam und trat mit einer goldenen Räucherpfanne an den Altar; ihm wurde viel Weihrauch gegeben, den er auf dem goldenen Altar vor dem Thron verbrennen sollte, um so die Gebete aller Heiligen vor Gott zu bringen.“ (Offenbarung)

Energetische Entsprechnung:

  • Linderung von Rheuma, Arthritis, Gelenkentzündungen
  • Linderung von Schmerzen in Knochen und Gelenken
  • Reinigung von Fremd- und Störenergien
  • Harmonisierung der Chakren
  • Stärkung der Aura


Passende Produkte aus dem OSIRIUS®Shop:
alle Regenerationscremen, alle Kräuterseifen, alle Zahnpasten, Spiron Raumspray und Duftöl


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Das könnte Sie auch interessieren!

Entgiften und Abnehmen mit Algen und Gerstengras. Ein tolles Duo für Erfolg.
Algen & Gerstengras - ein tolles Duo für den Erfolg!

von Iris Friedrich 2 Min. Lesezeit

Das Frühjahr ist die beste Zeit, um die Schlacken des Winters und dadurch auch ein paar schöne Pfunde loszuwerden. Entgiften und Abnehmen mit Spirulina Algen und Gerstengras.
Vollständigen Artikel anzeigen
Meerrettich - Die Heilpflanze des Jahres 2021
Meerrettich - die Heilpflanze des Jahres 2021

von Iris Friedrich 2 Min. Lesezeit

Als Heilpflanze des Jahres 2021 wird dem Meerrettich nun die Ehre zuteil, die ihm schon seit langem zusteht. Das volle Potential als Heilpflanze ist aber längst noch nicht erkannt und bei weitem nicht ausgeschöpft.
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Heiligen Drei Könige und Ihre Gaben
Die Heiligen Drei Könige und Ihre Gaben

von Iris Friedrich 1 Min. Lesezeit

Die Reise der drei Weisen aus dem Morgenland nach Bethlehem und ihre drei Gaben für das neugeborene Jesuskind ist die wohl bekannteste biblische Geschichte...
Vollständigen Artikel anzeigen