Heilen, Heilwirkung, Wirkung Johannisbeeren

SCHWARZE JOHANNISBEERE

Ribes nigrum

Andere Namen: Black currant, Cassis, Johannisbeere, Schwarze Johanna, Schwarze Ribisel


Historische Verwendung: Blasenschwäche, Durchfall, Erkältung, Entzündungen, Kopfschmerzen, Nierenleiden, Vitaminmangel


Eigenschaften: entzündungshemmend, vitaminreich


Wesen der Pflanze: Symbiose, Einheit, Abweisung von Widersprüchen


Inhaltsstoffe: Flavonoide, ätherisches Öl, Vitamin C

 

Pflanzenfamilie: Stachelbeergewächse


Die Verbundenheit einer Vitaminbombe!

Das Wesen der Schwarzen Johannisbeere ist das Verlangen nach Einheit und Symbiose. Gegensätze und Widersprüche werden als störend empfunden und nicht akzeptiert. Der Schwarze-Johannisbeere-Typ sehnt sich nach bedingungsloser Liebe und leidet unter den Polaritäten. Die Heilpflanze unterstützt Menschen mit einem erhöhten Bedürfnis nach Einheit und Einklang dabei, auch die Begegnungen mit Widersprüchen und Gegensätzen leichter zu verarbeiten und anzuerkennen. Als Nierenpflanze hilft die Schwarze Johannisbeere bei der aktiven Hinwendung zu anderen Menschen, auch wenn sie augenscheinlich „anders“ sind. Sie nährt das Wissen der allumfassenden Verbundenheit mit all ihren Facetten, Stärken und Schwächen.

Die Schwarze Johannisbeere ist ein sommergrüner und bis zu 2 Meter hochwachsender Strauch. Mit den bis zu zehn Zentimeter breiten Blättern gedeiht die Schwarze Johannisbeere in den gemäßigten Zonen Eurasiens. Die Schwarze Johannisbeere wird in Mitteleuropa seit dem 16. Jahrhundert als Beerenobst angepflanzt. In der Naturheilkunde wurde sie schon früh als „Schwarze Johanna“ verwendet. Die Schwarze Johannisbeere ist eine wahre Vitamin-C-Bombe. Sie enthält fast fünfmal so viel Vitamine wie die Rote Johannisbeere. Der Name Johannisbeere stammt von dem jüdischer Bußprediger Johannes dem Täufer ab, an dessen Geburtstag, dem 24. Juni, Johannisbeeren der Legende nach reif sind.
Johannisbeere Blasenschwäche, Durchfall, Erkältung, Entzündungen, Kopfschmerzen, Vitaminmangel

das könnte Sie interessieren!