ANGEBOT
EXKLUSIV

Energy Group

CARALOTION Körpermilch 200ml biopersonalisiert*

(Grundpreis: 8,73 €/100ml) inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versand

Dieses Produkt ist biopersonalisiert*

Energetische Entsprechung: Haut, Regeneration, Elastizität, Cellulite, Antioxidantien

CARALOTION ist eine bioinformative Körpermilch mit 6 Kräutern, Pflanzenölen, Vitamin A, C, E, natürlichen Ceramiden, bioaktiven Stoffen, Thermalwasser der Quelle Podhajska (Slowakei), sowie Bioinformationsanteilen.

CARALOTION Körpermilch hat eine starke antioxidative Wirkung und hilft der Haut, ihre Schutzfunktion und Elastizität zu erneuern und geschmeidig zu machen. Es kommt zu einer Festigung der Haut und dient der Prävention gegen Cellulitis. Die Körpermilch ist auch für problematische und trockene Haut geeignet.

Anwendung: Caralotion wird nach dem Duschen oder Baden auf die noch feuchte Haut in einer sehr feinen, dünnen Schicht aufgetragen. Sie ist sehr ergiebig, wenn es auf die feuchte Haut aufgetragen wird.

Inhaltsstoffe

Zutaten: Aqua, Extractum Herbarum (Fumaria Offi cinalis Extract, Geranium Robertianum Extract, Sophora Japonica Fruit Extract, Galega Offi cinalis Extract, Linaria Vulgaris Flower/Leaf/Stem Extract, Arctium Lappa Root Extract, Bellis Perennis Flower Extract, Calluna Vulgaris Extract, Glycyrrhiza Glabra Root Extract, Hamamelis Virginiana Leaf Extract, Symphytum Offi cinale Root Extract, Acorus Calamus Root Extract, Anthyllis Vulneraria Flower Extract, Aralia Cordata Extract, Chelidonium Majus Extract, Scutellaria Baicalensis Extract, Galium Aparine Extract, Equisetum Arvense Extract, Viola Tricolor Extract, Acohol Denat.), Butyrospermum Parkii Butter, Glyceryl Stearate, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Cetyl Palmitate, Urea, Glyceryl Stearate Citrate, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Hydrogenated Hemp Seed Oil, Glycine Soja Oil, Linum Usitatissimum Seed Oil, C12-18 Alkyl Glucoside, Papaver Orientale Seed Oil, Panthenol, Caprylyl Glycol, Hydroxyethylcellulose, Parfum, Sodium Polyacrylate, Tocopheryl Acetate, Glyceryl Caprylate, Phenylpropanol, Acetic Acid, Xanthan Gum, Magnesium Ascorbyl Phosphate, Succinic Acid, Alcohol Eisenia Andrei Extract, Alcohol Snail Egg Extract, Azelaic Acid, Betaglucan, Zinc Glycinate, Methionine, Geraniol*, D-Limonene*, Linalool*, Citronellol*. *aus natürlichen ätherischen Ölen

Inhaltsstoffe Buttons

Hinweise

Lagerung: 10-25 °C, lichtgeschützt, an einem trockenen Ort aufbewahren. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Das Produkt ist kein Medikament und ersetzt keine medizinische Behandlung. Lassen Sie sich von einem Arzt beraten, wenn Sie schwanger sind, stillen oder anderen außergewöhnlichen Belastungen ausgesetzt sind. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

CARALOTION Körpermilch ist ein breitspektrales, regeneratives Bioinformationsprodukt. Die Aussagen zu dem Produkt sowie die vom Hersteller mitgegebenen Bioinformationen sind grenzwissenschaftlicher Natur. Das bedeutet, dass sie von der konventionellen Naturwissenschaft bzw. Medizin noch nicht anerkannt sind, weil sie mit den üblichen naturwissenschaftlichen Methoden nicht nachweisbar sind. Dennoch wird auch in der Wissenschaft zunehmend anerkannt, dass solche Phänomene existieren, seit Jahrtausenden in der asiatischen Welt genutzt werden und einen bedeutsamen positiven Einfluss auf den Ernährungsstoffwechsel haben können. Im Zweifel wird daher dem interessierten Verbraucher geraten, die Wirksamkeit solcher grenzwissenschaftlichen Methoden auszuprobieren. Die Traditionelle Chinesische Ernährungsmedizin (TCE) ist keine Medizin im Sinne westlicher Medizinwissenschaften. In der TCE geht es primär darum, das Gleichgewicht im Ernährungsstoffwechsel bestimmter Organsysteme zu fördern und entsprechende Regelsysteme sinnvoll zu unterstützen. Die wichtigsten Maßnahmen sind aus moderner Sicht Veränderungen der Basisernährung und gezielte Unterstützung von Organernährung und damit verbunden der Organfunktionen durch ausgewählte Lebensmittel, Gewürze und Kräuter. Die Maßnahmen der TCE richten sich nicht gegen Krankheiten im Sinne der westlichen Medizin, sondern gegen Organschwächen bei in der Regel noch gesunden Organen. Die Akkupunktur und die Zufuhr von Schwingungsinformationen (ausgehend von Menschen oder Lebensmitteln oder technischen Geräten) können nach der langjährigen Erfahrung die Ernährungsmaßnahmen der TCE sinnvoll unterstützen, wobei jedoch der konkrete Beitrag zum Erfolg naturgemäß nicht messbar ist.

A10010060